Raumplanung

Überblick über die zu planenden Räume in einer Zahnarztpraxis

  • Empfang / Rezeption
  • Büro
  • Wartezimmer / Garderobe
  • Behandlungsraum bzw. -räume
  • Mundhygieneraum
  • Toilette für Patienten
  • Toilette für das Praxisteam
  • Personalraum
  • Lagerraum
  • Röntgenraum (evtl.)
  • Patientenberatungszimmer (evtl.)
  • Labor (evtl.)
  • Aufbereitungsraum

Gliederung nach Funktionsgruppen

  • Patientenräume
  • Untersuchungs- und Behandlungsräume
  • Verwaltungsräume
  • Dienst- und Personalräume
  • Ver- und Entsorgungsräume
  • Ausbildungs- und Lehrräume
  • Betriebstechnische Räume

Anforderungen an die Raumplanung siehe QM Online der BLZK Anforderungen an Räume und Ausstattung C04 a01 (mit Login), gesetzliche Vorgaben sowie Tipps zur

  • Raumgröße,
  • Beleuchtung,
  • Lüftung,
  • Fußböden und Wände,
  • elektrische Anlagen,
  • Feuerlöscher,
  • Toiletten,
  • Umkleide-, Pausen- und Liegeräume sowie zur
  • Aufbereitung von Instrumenten.

Barrierearme Praxis

Das kostenfreie Praxis-Tool Barrierefreiheit der Stiftung Gesundheit Fördergemeinschaft unterstützt Ärzte und Zahnärzte, die einen Praxis-Neubau, -Ausbau oder -Umbau planen, und dabei Barrierefreiheit berücksichtigen möchten.

Barrierefrei in die Praxis, Praxiszugang und -räume für jeden Patienten zugänglich machen, (PDF | 48 KB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 9/2010, S. 34ff.

Praxiswissen Barrieren abbauen, Broschüre der KBV mit Tipps für eine leicht zugängliche, barrierearme Praxis.

„Dorothees Weg”

Video-Reihe auf www.zm-online.de über Praxisgründerin Dorothee Schwarz

Hier entsteht eine Zahnarztpraxis
Dorothee Schwarz nachdem sie passende Räume gefunden hat
zm-Video

So wird ein Rohbau zur Zahnarztpraxis
Besichtigung der künftigen Praxisräume
zm-Video

Das sagt eine Innenarchitektin zur Raumplanung
Dorothee Schwarz im Gespräch mit ihrer Bauplanerin
zm-Video

Von der Planung ins Details
Details, die nach einer Raumplanung noch geändert werden können oder müssen
zm-Video

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3