Raumplanung

Überblick über die zu planenden Räume in einer Zahnarztpraxis

  • Empfang / Rezeption
  • Büro
  • Wartezimmer / Garderobe
  • Behandlungsraum bzw. -räume
  • Mundhygieneraum
  • Toilette für Patienten
  • Toilette für das Praxisteam
  • Personalraum
  • Lagerraum
  • Röntgenraum (evtl.)
  • Patientenberatungszimmer (evtl.)
  • Labor (evtl.)
  • Aufbereitungsraum

Gliederung nach Funktionsgruppen

  • Patientenräume
  • Untersuchungs- und Behandlungsräume
  • Verwaltungsräume
  • Dienst- und Personalräume
  • Ver- und Entsorgungsräume
  • Ausbildungs- und Lehrräume
  • Betriebstechnische Räume

Anforderungen an die Raumplanung siehe QM Online der BLZK Anforderungen an Räume und Ausstattung C04 a01 (mit Login), gesetzliche Vorgaben sowie Tipps zur

  • Raumgröße,
  • Beleuchtung,
  • Lüftung,
  • Fußböden und Wände,
  • elektrische Anlagen,
  • Feuerlöscher,
  • Toiletten,
  • Umkleide-, Pausen- und Liegeräume sowie zur
  • Aufbereitung von Instrumenten.

Barrierearme Praxis

Die Bayerische Landeszahnärztekammer informiert auf ihrer Website über Barrieren in der Zahnarztpraxis sowie über den Begriff der barrierearmen Praxis.

Das kostenfreie Praxis-Tool Barrierefreiheit der Stiftung Gesundheit Fördergemeinschaft unterstützt Ärzte und Zahnärzte, die einen Praxis-Neubau, -Ausbau oder -Umbau planen, und dabei Barrierefreiheit berücksichtigen möchten.

Barrierefrei in die Praxis, Praxiszugang und -räume für jeden Patienten zugänglich machen, (PDF | 48 KB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 9/2010, S. 34ff.

Praxiswissen Barrieren abbauen, Broschüre der KBV mit Tipps für eine leicht zugängliche, barrierearme Praxis.

Investition in die Zukunft. KfW-Förderprogramme helfen beim Abbau von Barrieren. (PDF | 1,07 MB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 11/2016, S. 36ff.

„Der Begriff der Barrierefreiheit geht längst über den schwellenlosen Zugang hinaus. Ebenfalls im Fokus stehen Kommunikationsbarrieren. Nicht zuletzt bedarf es einer offenen Einstellung und Haltung des Zahnarztes gegenüber Menschen mit Behinderungen.” Quelle: Mit Handicap in die Praxis. Was Zahnärzte bei der Behandlung behinderter Menschen beachten sollten (PDF | 381 KB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 5/2015, S. 36ff.

„Dorothees Weg”

Video-Reihe auf www.zm-online.de über Praxisgründerin Dorothee Schwarz

Hier entsteht eine Zahnarztpraxis
Dorothee Schwarz nachdem sie passende Räume gefunden hat
zm-Video

So wird ein Rohbau zur Zahnarztpraxis
Besichtigung der künftigen Praxisräume
zm-Video

Das sagt eine Innenarchitektin zur Raumplanung
Dorothee Schwarz im Gespräch mit ihrer Bauplanerin
zm-Video

Von der Planung ins Details
Details, die nach einer Raumplanung noch geändert werden können oder müssen
zm-Video

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3