compact aktuell

04.12.2018 | compact aktuell |

Diese beiden Infoflyer sollten Sie immer vorrätig haben in der Praxis: einen zur Ausbildung Zahnmedizinische Fachangestellte und einen zur Fortbildung Zahnmedizinische Fachangestellte. Sie können an interessierte Jugendliche weitergegeben oder bei anderen Gelegenheiten (z.B. Tag der offenen Tür der Praxis) ausgelegt werden. Sie sind für Zahnärzte in Bayern ab sofort kostenfrei im Online-Shop der Bayerischen Landeszahnärztekammer erhältlich.
mehr

29.11.2018 | compact aktuell |

Sie haben türkisch sprechende Familien als Patienten? Dann könnte der Zahnärztliche Kinderpass auf Türkisch eine passende Handreichung für Ihre Praxis sein. Der Pass unterstützt die prophylaktische Betreuung von Schwangeren und Kindern bis sechs Jahren. Er zeigt Eltern und werdenden Müttern in türkischer Sprache, worauf bei der Mund- und Zahngesundheit der Kinder zu achten ist.
mehr

28.11.2018 | compact aktuell |

Mit dem Brückenteilzeitgesetz können Beschäftigte bis zu fünf Jahre in Teilzeit arbeiten. Auch das Gesetz über Leistungsverbesserungen und Stabilisierung in der gesetzlichen Rentenversicherung tritt Anfang 2019 in Kraft. Außerdem werden Versicherte in der GKV entlastet.
mehr

19.11.2018 | compact aktuell |

Zahnärzte in Bayern können sich Kindererziehungszeiten auf die gesetzliche Rente anrechnen lassen. Dafür müssen sie die „Feststellung von Kindererziehungszeiten” bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV) beantragen – unabhängig davon, ob sie gesetzlich oder in der berufsständischen Versorgung versichert sind.
mehr

12.11.2018 | compact aktuell |

Wer dauerhaft am BuS-Dienst der BLZK teilnehmen möchte, muss nach erfolgreicher Erstschulung die Kenntnisse im Arbeitsschutz regelmäßig aktualisieren. Der Aktualisierungsturnus beträgt fünf Jahre. Die Schulung zur Aktualisierung bietet die Kammer auch kostenfrei online an.
mehr

29.10.2018 | compact aktuell |

Egal ob Kinderzahnheilkunde, Funktionsdiagnostik und -therapie, Prothetik oder Mundschleimhauterkrankungen: In allen Bereichen der Zahnheilkunde sind Misserfolge bei der Behandlung möglich. Unter dem Titel „Misserfolge erkennen, beherrschen, vermeiden” befasst sich das wissenschaftliche Programm des Deutschen Zahnärztetags mit den vielen unterschiedlichen Facetten von (Miss-)Erfolgen. Er findet am 9. und 10. November in Frankfurt am Main statt.
mehr

24.10.2018 | compact aktuell |

42,9 Prozent der Zahnärzte bezeichnen die aktuelle wirtschaftliche Lage als gut, 39,3 Prozent als stabil und 17,9 Prozent der Zahnärzte stufen die Situation als schlecht ein.
mehr

17.10.2018 | compact aktuell |

Die „Liste Strahlenschutzkurse in Bayern” der BLZK informiert über Strahlenschutzkurse für Zahnärzte und  Zahnärztliches Peronal in den Regierungsbezirken Bayerns. Das aktuelle PDF beinhaltet die Kurse vom 17. Oktober bis zum 8. Dezember 2018.
mehr

04.10.2018 | compact aktuell |

Die Akadamie der eazf GmbH in München hat seit Ende September neue Telefon- und Faxnummern. Die E-Mail-Adressen sind gleich geblieben.
mehr

24.09.2018 | compact aktuell |

1762 Studierende der Zahnmedizin haben 2017 ihr Studium erfolgreich beendet (617 Männer und 1145 Frauen). Weitere 921 (358 Männer und 563 Frauen) haben erfolgreich promoviert. Das zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Nur zwei Anwärter haben das Staatsexamen nicht bestanden, eine Promotion war nicht erfolgreich.
mehr

12.09.2018 | compact aktuell |

Nehmen Sie teil an der Aktion „Wo finden sich Deutschlands älteste kariesfreie Patienten?”. Die Informationsstelle für Kariesprophylaxe (IfK) beim Deutschen Arbeitskreis für Zahnheilkunde und die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) rufen alle Zahnarztpraxen in Deutschland zum Mitmachen auf.
mehr

03.09.2018 | compact aktuell |

Sie sind Zahnmedizinische Fachangestellte und suchen eine Stelle in einer Zahnarztpraxis in Bayern? Dann veröffentlichen Sie Ihr Stellengesuch im Online-Stellenmarkt der bayerischen Zahnärzte. Der Service ist kostenfrei für Gesuche in Bayern. Gleiches gilt für Zahnärzte, die eine Stelle in einer Praxis in Bayern suchen.
mehr

14.08.2018 | compact aktuell |

Nutzen Sie den 59. Bayerischen Zahnärztetag im Herbst in München, um die Fachkunde im Strahlenschutz zu aktualisieren.
mehr

09.08.2018 | compact aktuell |

Prof. Dr. Christoph Benz, Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer und Referent Patienten der BLZK, gibt im BZBplus 2-3/2018 Tipps zur Kommunikation mit Patienten zum aktuellen Thema Fluorid.
mehr

31.07.2018 | compact aktuell |

Sie sind Zahnarzt und wollen sich selbstständig machen. Sie wünschen sich eine Kurzberatung zur ersten Orientierung, wie Sie das Projekt „Eigene Zahnarztpraxis” angehen sollen. Die unabhängige und kostenfreie Beratung der Bayerischen Landeszahnärztekammer (BLZK) umfasst alle relevanten Bereiche einer erfolgreichen Praxisgründung, -entwicklung oder -übergabe.
mehr

26.07.2018 | compact aktuell |

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bietet die Bayerische Landeszahnärztekammer (BLZK) Weiterbildungsstipendien für die berufliche Fortbildung von Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) an. Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2018.
mehr

18.07.2018 | compact aktuell |

Sie sind Zahnarzt oder MKG-Chirurg in einer Praxis und behandeln Patienten mit Parodontitis? Dann nehmen Sie teil an der Umfrage Einsatz der unterstützenden Antibiotikatherapie bei der Parodontitis-Behandlung in der zahnärztlichen Praxis von der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKHS).
mehr

04.07.2018 | compact aktuell |

Wer muss Fortbildungspunkte nachweisen? Können überschüssige Punkte vom vorigen Zeitraum in den nächsten Zeitraum übertragen werden? Was passiert beim Wechsel von Zulassung zum Angestelltenverhältnis bzw. umgekehrt? Werden im Ausland gemachte Fortbildungskurse anerkannt? Diese und 22 weitere Fragen zur Fortbildungspflicht für Zahnärzte in Bayern beantwortet die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) in ihrem Infoblatt.
mehr

28.06.2018 | compact aktuell |

Der BLZK-Newsletter für Zahnärzte informiert über Themen, die für die Zahnarztpraxis wichtig sein können. Inhaltliche Schwerpunkte sind Arbeitssicherheit, Praxisführung, Qualitätsmanagement und Betriebswirtschaft in der Praxis.
mehr

27.06.2018 | compact aktuell |

Mit Beginn des dritten Quartals (ab Sonntag, 1. Juli 2018) erhalten Zahnarztpraxen 1719 Euro als Bruttopauschale bei Anschaffung eines Konnektors im Rahmen der Anbindung an die Telematik-Infrastruktur. Die Höhe der Pauschale richtet sich nach dem Zeitpunkt der Inbetriebnahme der neuen Technik. Wann der Konnektor bestellt oder geliefert wird, ist nicht entscheidend.
mehr

19.06.2018 | compact aktuell |

Wie in jedem Jahr gibt es beim Bayerischen Zahnärztetag vom 18. bis 20. Oktober 2018 in München einen Kongress für das zahnärztliche Personal. Das vielseitige Programm trägt den Titel „Gewusst wie: Kompetenz zeigen!“ und bietet Praxis pur.
mehr

07.06.2018 | compact aktuell |

Die Bayerische Landeszahnärztekammer bietet momentan vier Patientenbroschüren in zwei Aktionspaketen an. Jedes Paket enthält insgesamt 30 Broschüren, das heißt 15 Broschüren pro Thema. Ein Paket kostet 10 Euro inklusive Versandkosten (Normalpreis 15 Euro pro 25 Stück).
mehr

25.05.2018 | compact aktuell |

Die Arzneimittelkommission Zahnärzte (AKZ) hat die „Informationen über zahnärztliche Arzneimittel” überarbeitet und erstmals als Komplett-PDF und eBook zur Verfügung gestellt. Das 182 Seiten umfassende Werk gibt einen Überblick über die wesentlichen in der Zahnmedizin verwendeten Arzneimittel. Die Herausgeber empfehlen, die Suchfunktion zu verwenden, um schneller die richtigen Antworten zu bekommen. Die Information ist in 17 Kapitel aufgeteilt:
mehr

23.05.2018 | compact aktuell |

Die aktuelle Zahnärztestatistik der Bayerischen Landeszahnärztekammer erfasst Ende des Jahres 2017 rund 16 300 Zahnärztinnen und Zahnärzte im Freistaat. Dies entspricht einer prozentualen Zunahme von 19 Prozent im Vergleich zu 2007. Außerdem zeigt die Statistik: Immer mehr Zahnärzte in Bayern arbeiten angestellt, immer weniger lassen sich nieder.
mehr

16.05.2018 | compact aktuell |

Alle Zahnarztpraxen sind gesetzlich verpflichtet, bis Ende 2018 an die Telematik-Infrastruktur angebunden zu sein. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayerns (KZVB) und die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) sind für Zahnärzte in Bayern die ersten Ansprechpartner zu diesem Themenkomplex. Einen guten Ein- und Überblick gibt der Erklärfilm „Einführung in die Telematik-Infrastruktur” von KZBV und Kassenzahnärztlicher Vereinigung Sachsen auf der Website der KZBV (Zweiter Abschnitt auf dieser Seite). Er dauert knapp zwanzig Minuten und erläutert Schritt für Schritt:
mehr

07.05.2018 | compact aktuell |

Prüfen Sie regelmäßig die Website Ihrer Zahnarztpraxis. Im Fokus diesmal: das Impressum und die Datenschutzerklärung. Hier gelten bestimmte gesetzliche Regelungen, die unbedingt erfüllt sein müssen. Die Website ist weltweit erreichbar. Jeder kann die Inhalte schnell und unkompliziert einsehen.
mehr

03.05.2018 | compact aktuell |

Der „Datenschutz- und Datensicherheits-Leitfaden für die Zahnarztpraxs-EDV” von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) informiert unter anderem über verschiedene Varianten, wie sich Zahnarztpraxen an die Telematikinfrastruktur anbinden können. Außerdem gibt er Tipps für die sichere Nutzung des Internets in der Praxis.
mehr

25.04.2018 | compact aktuell |

Die digitale Zahnmedizin steht im Mittelpunkt des 59. Bayerischen Zahnärztetags, der vom 18. bis 20. Oktober 2018 in München stattfindet. Frisch herausgekommen: das Programm mit über 15 Vorträgen für Zahnärzte und einer extra Fortbildung für das Zahnärztliche Personal.
mehr

12.04.2018 | compact aktuell | Info BWL Steuer und Recht

Verstößt eine Behandlung gegen den zahnmedizinischen Standard, haftet der behandelnde Zahnarzt auch dann, wenn der Patient diese Therapie ausdrücklich gewünscht hat. Dieses Urteil fällte das Oberlandesgericht Hamm (Az.: 26 U 116/14). Im vorliegenden Fall sollten die Kiefergelenke einer CMD-Patientin mit einer Schiene therapiert und erst später die Frontzähne saniert werden. Allerdings begann der Zahnarzt auf Wunsch der Patientin mit der Frontzahnsanierung, bevor die Schienentherapie abgeschlossen war. Dadurch kam es zu einer Kompression der Kiefergelenke – und zu einer Schmerzensgeldforderung der Frau.
mehr

12.04.2018 | compact aktuell |

Die Bayerische Landeszahnärztekammer hat Zusatzerklärungen, Richtlinien und Antragsformulare, die für ausbildende Zahnärzte interesant sein können, inhaltlich aktualisiert und neu gestaltet.
mehr

26.03.2018 | compact aktuell |

In einem gemeinsamen Rundschreiben beantworten die zahnärztlichen Körperschaften in Bayern die wichtigsten Fragen zur Datenschutz-Grundverordnung, die ab 25. Mai 2018 auch in Zahnarztpraxen gilt. Das Schreiben ist in folgende Punkte gegliedert:
mehr

22.03.2018 | compact aktuell |

Das Faltblatt „Daten und Fakten 2017” von Bundeszahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung fasst Statistiken der zahnärztlichen Versorgung in Deutschland zusammen. Die neueste Ausgabe 2017 ist gerade erschienen.
mehr

19.03.2018 | compact aktuell |

Die Regierung von Unterfranken hat im Jahr 2017 184 Approbationen an Zahnärztinnen und Zahnärzte erteilt. Davon gingen 67 Approbationen – bzw. ein Drittel – an männliche Berufsträger und 117 – bzw. knapp zwei Drittel – an weibliche.
mehr

15.03.2018 | compact aktuell |

Die Bayerische Landeszahnärztekammer erhöht die Empfehlungen für eine angemessene Ausbildungsvergütung im Ausbildungsberuf zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten. Für alle ab 1. April 2018 abgeschlossenen Ausbildungsverträge in Bayern empfiehlt die Kammer:
mehr

08.03.2018 | compact aktuell |

Die Adresse der Bayerischen Landeszahnärztekammer hat sich mit dem Umzug im Dezember 2017 geändert. Die neue Anschrift muss auch auf den Websites von Zahnarztpraxen in Bayern geändert werden. Die Angabe der zuständigen Kammer ist Pflicht inklusive korrekter Anschrift ist laut Telemediengesetz Pflicht. Aktualisieren Sie daher noch heute das elektronische Impressum Ihrer Praxiswebsite:
mehr

28.02.2018 | compact aktuell |

Machen Sie mit und profitieren Sie von dem vielfältigen Wissen, das die Datenbank der Website „CIRS dent – Jeder Zahn zählt” bereit hält. Etwa 5400 Zahnärzte (Stand: Ende Februar 2018) berichten bereits anonym, unabhängig, sanktions- und vorwurfsfrei. Sie nutzen Feedback-Funktion, Nutzerkommentare und das Diskussionsforum exklusiv für Zahnärzte in Deutschland. Damit Fehler in der Praxis nur einmal gemacht werden.
mehr

06.02.2018 | compact aktuell |

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat den Kommentar zur Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) aktualisiert. Der Kommentar beinhaltet Erläuterungen, Hinweise und Berechnungsempfehlungen zur besseren Verständlichkeit und Anwendbarkeit der Gebührenordnung für Zahnärzte.
mehr

08.01.2018 | compact aktuell |

In der neuen „Praxisbörse der bayerischen Zahnärzte” von Bayerischer Landeszahnärztekammer und Kassenzahnärztlicher Vereinigung Bayerns finden Zahnärzte bayernweit Angebote von Praxisabgaben und Praxisgesuchen. Zahnärzte aus Bayern haben die Möglichkeit, auf der Website praxisboerse.blzk.de kostenfrei zu inserieren.
mehr

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3