compact A bis Z

oder wählen Sie einen Buchstaben:

Ergebnisse sortieren nach:
Typ
Artikel-Weiterführender-Link

Arbeitssicherheit, speziell BuS-Dienst

Infos zu aushangpflichtigen Gesetzen, arbeitsmedizinischen Vorsorgen und Gefährdungsbeurteilungen, spezielle Infos zum Präventionskonzept der BLZK (BuS-Dienst) auf der Website der BLZK.

mehr

Bereich: Zahnarzt als Arbeitgeber

Artikel-Weiterführender-Link

BAFöG-Zuschlag fürs Kind

Wie viel Zuschlag erhalten Studenten, die BAFöG beziehen, fürs Kind? Weitere Sonderregelungen erläutert das Bundesforschungsministerium.

mehr

Bereich: Studieren mit Kind

Artikel-Weiterführender-Link

Bankgespräch

Tipps für ein Finanzierungsespräch mit der Bank – aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, vom Mittelstandspakt Bayern und von der KfW.

mehr

Bereich: Praxis finanzieren

Artikel-Weiterführender-Link

Berufskunde

Die Vorlesungen zur Berufskunde sind Teil des zahnmedizinischen Studiums. Vor allem die Geschichte, die Ethik in der Zahnheilkunde und das Berufsrecht stehen im Fokus der Veranstaltungen.

mehr

Bereich: Student

Artikel-Weiterführender-Link

Beschwerdemanagement

Beschwerden vermeiden, bevor sie entstehen, Beschwerden verstehen, bevor sie eskalieren und Beschwerden beheben, bevor der Patient die Praxis verlässt. Mit Seminarhinweisen.

mehr

Bereich: Marketing und Kommunikation

Artikel-Weiterführender-Link

Betriebswirtschaftliche Auswertung und Kalkulationsraster

Eine Betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) kann die Grundlage für den wirtschaftlichen Erfolg sein (mit Checkliste). Das Kalkulationsraster der Bundeszahnärztekammer wertet ebenfalls Betriebseinnahmen und -ausgaben aus.

mehr

Bereich: Transparente Praxiszahlen

Artikel-Weiterführender-Link

Betriebswirtschaftliche Kennzahlen

Liquidität und Rentabilität sind zwei Betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die für den Erfolg einer Zahnarztpraxis ausschlaggebend sein können.

mehr

Bereich: Transparente Praxiszahlen

Artikel-Weiterführender-Link

Beurlaubung

Infos aller bayerischen Universitäten, an denen man Zahnmedizin studieren kann, zur Beurlaubung in der Schwangerschaft.

mehr

Bereich: Schwanger im Studium

Artikel-Weiterführender-Link

Bewerbung als Vorbereitungsassistent / Weiterbildungsassistent

Zur besonderen Stellung von Vorbereitungs- und Weiterbildungsassistenten in der Praxis. Mit Links zu Musterverträgen für zahnärztliche Assistenten.

mehr

Bereich: Tipps zur Bewerbung

Artikel-Weiterführender-Link

Bewerbungsgespräch

Im Bewerbungsgespräch treffen potenzielle künftige Teams zum ersten Mal aufeinander. Dies ist die Chance, sich selbst vorzustellen, aber auch die Praxis und ihre Strukturen kennenzulernen.

mehr

Bereich: Tipps zur Bewerbung

PDF-BLZK-compact

Bezirksstellen der KZVB

Bezirksstellen der KZVB – Compact PDF

mehr

Bereich:

Artikel-Weiterführender-Link

BLZK: Berufsvertretung der Zahnärzte in Bayern

Aufgaben, Organisation, Referate- und Einrichtungenübersicht der Bayerischen Landeszahnärztekammer sowie eine stichpunktartige Auflistung der Kammerleistungen.

mehr

Bereich: Student

Artikel-Weiterführender-Link

Businessplan

Auf dem Weg von der Idee zum Praxiskonzept spielt der Businessplan eine wichtige Rolle. Es soll z.B. Geldgeber überzeugen. Mit Link zu einer Schritt-für-Schritt-Anleitung des Bundeswirtschaftsministeriums zur Erstellung eines Businessplans.

mehr

Bereich: Praxis finanzieren

Artikel-Weiterführender-Link

Die Kammer stellt sich vor

Alles zu Aufgaben, Organisation, Referaten, Einrichtungen und zum sozialen Engagement der Bayerischen Landeszahnärztekammer auf der BLZK-Website.

mehr

Bereich: BLZK: Berufsvertretung der Zahnaerzte in Bayern

Artikel-Weiterführender-Link

Ethik in der Zahnheilkunde

Mit Infos zum Aachener Modell zur klinisch-ethischen Fallanalyse und Link zum Arbeitskreis Ethik der DGZMK.

mehr

Bereich: Berufskunde

Gehe zu Seite
VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3