Betriebswirtschaftliche Auswertung und Kalkulationsraster

Die BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) einfach lesen. Wie Zahnarztpraxen den Grundstein für wirtschaftlichen Erfolg legen (PDF | 14 KB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 3/2013, S. 52

Ausfüllbare Checkliste Betriebswirtschaftliche Auswertung auf dem Unternehmensportal des Bundeswirtschaftsministeriums

Verwendung einer BWA, z.B.

  • für die unterjährige regelmäßige Beratung
  • als Frühwarnsystem
  • für das Bankgespräch

Kalkulationsraster der BZÄK

Das Kalkulationsraster auf der Website der Bundeszahnärztekammer, inklusive Handbuch, liefert Informationen zu

  • Betriebseinnahmen und Umsatz pro Behandlungsminute
  • Betriebsausgaben (Personal-, Material-, Raum-, Geräte- und sonstige Kosten)
  • Betriebsergebnis
  • Brutto Cash Flow (verfügbare Liquidität)
  • Über-/Unterdeckung
  • Mehr-/Minderarbeit (bei durchschnittlichem Umsatz, bezogen auf die angegebene Behandlungszeit)
VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3