Bankgespräch

Unabhängig davon, ob

  • eine Zahnarztpraxis finanziert werden soll,
  • Investitionen für die bestehende Praxis geplant sind
  • oder ein Hauskauf ansteht

– es ist schwierig geworden, die Finanzierung einer Bank zu erhalten. Wer weiß, wie der Bankberater denkt, kann sich darauf einstellen.

Tipps für die Vorbereitung

Vorbereitung auf das Bankgespräch. So kommen Zahnärzte leichter an eine Finanzierung (PDF | 14 KB), Artikel aus dem Bayerischen Zahnärzteblatt, BZB 9/2012, S. 46

Auch der Mittelstandspakt Bayern, eine Initiative des bayerischen Wirtschaftsministeriums, gibt Tipps für das Bankgespräch ebenso wie

die KfW mit

  • Checklisten mit Tipps für das Bankgespräch sowie zum Geschäftskonzept/Businessplan sowie
  • Planungshilfen für Investitionsplan, Liquiditätsplan und Rentabilitätsvorschau

auf der Website der KfW.

Hausbankprinzip

Der Bankenverband erläutert das sogenannte Hausbankprinzip, das heißt die Beantragung von Fördermitteln über die Hausbank in der Broschüre „Öffentliche Förderung“ (PDF | 1,9 MB) ab Seite 8.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3