07/05/2017 | compact aktuell |

Zahnärztliche Heilmittelverordnung

Seit 1. Juli 2017 gilt die Zahnärztliche Heilmittel-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) als verbindliche Rechtsgrundlage für die Verordnung von Heilmitteln in der vertragszahnärztlichen Praxis. Was das für Zahnärzte bedeutet, lesen Sie im Folgenden.

Mithilfe der interaktiven Zahnärztlichen Heilmittelverordnung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns erfahren Vertragszahnärzte detailliert, wie eine Heilmittelverordnung seit 1. Juli richtig ausgefüllt wird.

Der Vordruck für die Zahnärztliche Heilmittelverordnung kann kostenfrei bei der KZVB telefonisch unter 089 72401-274 oder mit der Formblatt-Bestellung per Fax (PDF | 43 KB) bezogen werden. Der Vordruck kann auch mittels Praxis-EDV erstellt werden.

FAQ neue Heilmittel-Richtlinie

In der Sonderpublikation „Heilmittel rechtssicher verordnen” (PDF | 1,97 MB) beantwortet die KZVB weitere Fragen wie

  • Was muss man zur neuen Richtlinie wissen?
  • Was darf verordnet werden?
  • Wie, was und wieviel darf verordnet werden?
  • Haftungsrisiko für den Zahnarzt?

Auch die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung hat einen Fragen-Antworten-Katalog (Erläuterungen zur zahnärztlichen Heilmittel-Richtlinie – PDF | 1,37 MB) zusammengestellt:

  • Warum eine eigene zahnärztliche Heilmittel-Richtlinie?
  • Wie ist die Richtlinie aufgebaut?
  • Bei welchen Indikationen sind Heilmittel verordnungsfähig?
  • Welche Heilmittel sind im Einzelfall verordnungsfähig?
  • An welche Voraussetzungen ist eine Heilmittelverordnung gebunden?
  • Wann darf ich ein Heilmittel verordnen?
  • Regelfall, Erst- und Folgeverordnung?
  • Und außerhalb des Regelfalls?
  • Beim Therapeuten oder zu Hause beim Patienten? Der Ort der Leistungserbringung
  • Wann soll mit der Behandlung begonnen werden?
  • Welches Formular nutze ich?

Beschlusstext des G-BA

Auf der Website des Gemeinsamen Bundesausschusses ist der Beschlusstext der Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte veröffentlicht. Dort sind auch weitere Informationen, wie z.B. die Gründe zum Beschluss oder eine zusammenfassende Dokumentation nachzulesen.

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3