11/12/2019 | compact aktuell |

Wirtschaftliche Lage von vielen negativ beurteilt

Medizinklimaindex Zahnärzte im Minusbereich

Der Medizinklimaindex Zahnärzte ist seit seiner letzten Erhebung im Frühjahr um 10,5 Punkte gesunken und liegt im Herbst 2019 bei minus 6,3. Damit ist er zum zweiten Mal seit seiner ersten Erhebung im Herbst 2006 im negativen Bereich.

Nur der Medizinklimaindex der Hausärzte ist mit minus 7,2 noch niedriger als der der Zahnärzte. Psychologische Psychotherapeuten sehen dagegen äußerst positiv in die Zukunft (Index bei plus 31,6).

Keine Veränderung der wirtschaftlichen Lage erwartet

Rund 37 Prozent der befragten Zahnärzte bezeichnen ihre aktuelle wirtschaftliche Lage als stabil, jeweils rund 31 Prozent schätzen die Lage als gut bzw. schlecht ein. 75 Prozent der Studienteilnehmer erwarten keine Veränderung ihrer wirtschaftlichen Lage. Rund 19 Prozent erwarten eine Verschlechterung. Rund 6 Prozent glauben an eine Verbesserung.

Was ist der Medizinklimaindex?

Der Medizinklimaindex ist eine repräsentative Erhebung zur wirtschaftlichen Zukunftserwartung von Medizinern in Deutschland. Die Befragung wird von der Gesellschaft für Gesundheitsmarktanalyse im Auftrag der Stiftung Gesundheit durchgeführt.

Weitere Informationen auf der Website der Stiftung Gesundheit

VOILA_REP_ID=C1257C99:002F5EB3